Checkliste: ich ziehe aus! | FROKER.ME

Checkliste: Ich ziehe aus!

Checkliste: Ich ziehe aus!

Bald geht das Semester wieder los und du fragst dich: "An was muss ich alles beim Auszug denken?" Diese kurze Checkliste hilft dir.

Folgende Behörden solltest du informieren:

  • Einwohnermeldeamt (innerhalb einer Woche)
  • Zuständige Kindergeld-Stelle
  • ggf. zuständige BAföG-Stelle
  • ggf. KFZ-Zulassungstelle

Nach dem Umzug solltest du folgende Punkte abarbeiten:

  • GEZ anmelden
  • Internetanschluss beantragen
  • Klingelschild anbringen
  • Versicherungen abschließen
  • Dich deinen Nachbarn vorstellen

Doch an welche Einrichtungsgegenstände sollte man denken? Here we go:

  • Grundlegendes
  • Kleiderhaken
  • Lampen für alle Räume
  • Waschmaschine
  • Bügeleisen & Bügelbrett
  • Staubsauger
  • Besen
  • Werkzeugset
  • Handfeger
  • Schuhabtreter
  • Küche oder Küchenzeile
  • Esstisch, in einem kleineren Raum reicht der Schreibtisch
  • Stühle
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine
  • Toaster
  • Mülleimer & Müllbeutel
  • Spülmittel & Spülschwamm
  • Geschirrtücher & Lappen
  • Küchenschränke
  • Arbeitsplatte
  • Spüle
  • Kühl- und Gefrierschrank
  • Herd/Ofen oder Mikrowelle
  • Küchenpapier
  • Töpfe & Pfannen
  • Gläser & Tassen
  • Suppenkelle
  • Teller
  • Pfannenwender
  • Schüsseln
  • Kochlöffel
  • Besteck
  • Dosenöffner
  • Küchenschere
  • Schneidebrett
  • WC/Badezimmer
  • Fön & Kamm
  • Mülleimer
  • Handtücher
  • Seifenspender & Seife
  • Putzmittel
  • Toilettenpapier
  • WC-Bürste
  • Duschmatte & Duschvorhang
  • WC-Bürste
  • Spiegelschrank
  • Zahnpasta & Zahnbürste
  • "Wohnzimmer/Aufenthaltsraum"
  • Schlafsofa oder Sessel
  • Wohnzimmertisch
  • Regale
  • TV
  • Arbeitsplatz
  • Schreibtisch
  • Schreibtischstuhl
  • Regal
  • Schreibtischunterlage
  • Laptop
  • Schlafzimmer
  • Bett
  • Kissen, Decke, Bettlaken
  • Rollos oder Vorhänge
  • Nachttisch & Nachttischlampe

Wenn du alle Punkte abgearbeitet hast, dann steht das Grundgerüst für deine erste eigene Wohnung:)

Hinweis:

Versandkostenfrei und günstig für die Uni drucken? Hier klicken

In diesem Blogbeitrag wird aus Gründen der sprachlichen Vereinfachung nur die männliche Form verwendet. Es sind jedoch stets Personen jedes Geschlechts gleichermaßen gemeint.

Folge uns auf: